13.06.2022 Abschied von Chiara.

Mit dem Tod verliert man vieles, niemals aber die gemeinsame Zeit und die Erinnerungen daran.

 Chiara vom Schwarzen Feuer

21.04.2009 - 13.06.2022 Chiara vom Schwarzen Feuer

Chiara war die einzige tricolour-Hündin im C-Wurf. Wie auch ihre Schwestern Caira und Cala war sie ein ganz typischer Hund aus dieser offenbar sehr besonderen und speziellen Verbindung von Cheyenne vom Bopparder Hamm und Umber von der Prignitzer Flur. Fast alle Hunde aus diesem Wurf zeichneten sich durch eine starke Abneigung gegen fremde Hunde und bedingungsloser Solidarität gegenüber dem eigenen Rudel aus. Schon als Welpe blitzte ihr der Schalk aus ihren Augen und sie war eine äußerst selbstbewußte Hündin.

Chiara zog zu Nadja im Saarland, und die beiden waren wie Pott auf Deckel. Sie probierten sich in vielen gemeinsamen hundesportlichen Aktivitäten und waren darin auch sehr erfolgreich, sowohl in Agility, Obedience oder beim Schafehüten. Selbst beim ersten Start in in Rally Obedience ergatterten die beiden 100 Punkte und den 1. Platz in der Beginnerklasse bei der Collietriade 2014.

2012 wurde das Team saarländischer Landesmeister Agility A1 in 2012.

Chiara, von Nadja auch liebevoll "Chi" oder anfangs "Terrorzwerg" genannt, war zu einer eleganten und schönen Hündin herangewachsen, die ihrer Mutter Cheyenne sehr ähnlich sah - bis auf die Ohren. Auf ihre Stehohren wäre so mancher Schäferhund neidisch gewesen. Trotz der großen Entfernung trafen wir uns in den ersten Jahren in unregelmäßigen Abständen immer wieder bei diversen Welpentreffen oder der Collie-Triade. Nicht etwa, dass Chiara sich darüber gefreut hätte. Chiara gehört zu den Hunden aus meiner Nachzucht, die offenbar nach dem Auszug ihren Züchter komplett aus dem Gedächtnis gelöscht haben und Streicheleinheiten wurden maximal geduldet. Sie war eben in jeder Hinsicht ein sehr spezieller und eigenwilliger Hund.

Am 13.06.2022 hat sie ihre Reise über die Regenbogenbrücke angetreten. Und auch, wenn sie ein schönes Alter erreicht hat, so hinterläßt sie doch oder gerade wegen dieser langen gemeinsamen Zeit eine große Lücke bei Nadja.

Machs gut Chiara und komm gut über die Regenbogenbrücke.

 

Kontakt
Beate Schoerner  OT Schmiedewalde  Birkenhainer Str. 1  01665 Klipphausen
Tel.: 035245 / 72385  Handy: 0173 / 672 9061   email: info@collies-vom-schwarzen-feuer.de