01.04.2016 G-Wurf achte Lebenswoche 2.Teil.

Und dann war es soweit, am 1. April kam unsere Zuchtwartin Elke Amft zur Wurfabnahme. Als ich früh aufstand und aus dem Fenster sah, dachte ich, es sei nur ein schlechter Traum. Draußen war alles weiß, der Regen, der am Vorabend begonnen hatte, hatte sich über Nacht in Schnee verwandelt und wir hatten doch tatsächlich ca. 5 cm Neuschnee. Allerdings von der unangenehmen nassen Sorte. Tja, schlimmer konnte so ein Tag wohl kaum beginnen. Aber auch das haben wir geschafft, nach erfolgter Wurfabnahme gegen Mittag kam die Sonne heraus und begann, die Spuren diese nassen Aprilscherzes zu beseitigen. Kurze Zeit später wurde auch schon Ginny als erste von ihrer neuen Familie abgeholt.

Ginny vom Schwarzen Feuer

 

Ginger, Gero, Gloria und Gino bemühten sich nach Kräften, die entstandene Lücke zu füllen und man merkte vom Geräuschpegel her tatsächlich nicht, das Ginny fehlte.

Das hier ist dann noch die Bilderausbeute des Nachmittags:


Gloria

Gloria vom Schwarzen Feuer

Gloria vom Schwarzen Feuer

Gloria vom Schwarzen Feuer

Gloria vom Schwarzen Feuer


Gino

Gino vom Schwarzen Feuer

Gino vom Schwarzen Feuer


Ginger und Gloria

Ginger und Gloria vom Schwarzen Feuer


Ginger

Ginger vom Schwarzen Feuer

Ginger vom Schwarzen Feuer


Gero, Ginger und Gloria

Gero, Ginger und  Gloria vom Schwarzen Feuer


Gloria und Gero

Gloria und Gero vom Schwarzen Feuer


Ginger und Gloria

Ginger und Gloria vom Schwarzen Feuer